Bad Alexandersbad

Bad Alexandersbad

Ihr Urlaubsort Bad Alexandersbad ist das kleinste der bayerischen Heilbäder mit höchstem Prädikat. Das Mineral- und Moorheilbad bietet Ihnen eine Vielfalt an Kurmöglichkeiten, wie etwa Heilwasser- oder Mooranwendungen sowie Trinkkuren mit dem Heilwasser der Luisenquelle.

Das 2017 eröffnete ALEXBAD bietet Ihnen ein Panoramabad mit mehreren Schwimmbecken, einen Saunabereich sowie einen modernen Trainingspark. Physiotherapie und Kosmetik runden das Angebot im ALEXBAD ab. Beim Gästeservice im ALEXBAD erhalten Sie alle Informationen über Bad Alexandersbad und die Region. Hier kaufen Sie auch die Eintrittskarten für das ALEXBAD.
Infos zum ALEXBAD finden Sie hier.

Bad Alexandersbad liegt inmitten herrlicher Natur. Ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen können sie direkt von Ihrem Ferienquartier aus unternehmen. Schon fast ein „Muss“ ist die Wanderung auf unseren Hausberg, die Kösseine. Nach knapp 2 Stunden Wanderung stärken Sie sich im Unterkunftshaus auf dem schönsten Gipfel des Fichtelgebirges mit einer eindrucksvollen Rundsicht, ehe Sie den Rückweg – eventuell sogar durch das romantische Felsenlabyrinth der Luisenburg – antreten.

In Bad Alexandersbad finden Sie Cafes und Gaststätten sowie eine Metzgerei mit Brotzeitstüberl und kleinem Lebensmittel-Sortiment. In unseren Nachbarstädten Wunsiedel (3 km) und Marktredwitz (7 km) befinden sich alle gängigen Discountermärkte für Ihre Einkäufe.

Für die Betreuung Ihrer Kinder – beispielsweise während einer Kuranwendung – bietet unser Kinderhaus Königin Luise sehr flexible Betreuungszeiten an.
Infos zum Kinderhaus Königin Luise finden Sie hier.

 

In den Sommermonaten ist das Waldbad mit Kiosk die richtige Adresse für eine Abkühlung.

Infos über das Waldbad erhalten Sie auf der Homepage
des Förderkreis Waldbad e.V.

 

Weitere Informationen über Bad Alexandersbad finden Sie hier